Gutachten

Qualifikation ist unerlässlich Qualifikation ist unerlässlich

 

Für den Laien verständlich, für den Fachmann nachvollziehbar!

Dies ist eine generelle Botschaft und gleichzeitig ein Versprechen bei meinen Gutachten, denn das Problem wird verständlich dargestellt und so aufbereitet, dass es entsprechend nachempfunden werden kann. Als ein auf den EDV-Gebieten Technik und Systeme EU-Zertifizierter EDV-Sachverständiger biete ich Ihnen Verlässlichkeit und Sicherheit bezüglich Ihrer an mich gestellten Aufgabe.

 

Somit sind auch die weiteren Eigenschaften eines Gutachtens unmissverständlich dargelegt: bin ich unabhängig, neutral, objektiv, vertraulich und vorurteilsfrei - diese Werte werden von mir gelebt - ein Abweichen werde ich nicht zulassen!

 

Mit diesen Eigenschaften erstelle ich gerichtliche und außergerichtliche Gutachten, verfasse Wertgutachten, führe Mediationen durch, fälle Schiedssprüche und gebe eine Zweite Meinung ab.

 

Darüber hinaus bin ich Mitglied im Kirchheimer Kreis e.V. (DIN EN ISO/IEC 17024), wodurch das Informationsniveau und die Qualität des EDV-Sachverständigen gesichert und auf einem hohen Kompetenzgrad gehalten wird. Seit 2012 gehöre ich zusätzlich dem Vorstand des Kirchheimer Kreises an. Dieser bietet in regelmäßigen Abständen Seminare unterschiedlicher, äußerst interessanter und weiterbildender Themen an. Diese Seminare bilden die Grundlage weiter gehender Qualifikationen.

 

Die Dienste, die ich Ihnen im Rahmen der Gutachtertätigkeiten anbiete, sind entsprechend vielfältig und verantwortungsvoll.

 

Beratung

aufgrund der Aus- und Weiterbildung habe ich ein sehr breites Wissen und auf den speziellen Gebieten des Bestellungstenors, System und Technik, auch tief gehende Kenntnisse, so dass auch Consulting-Tätigkeiten zu meinen Grundaufgaben gehören,

Schaden

Ermittlung des Schadens, z.B. durch Blitzschlag verursacht, mündet in ein Schadensgutachten, welches möglicherweise der Versicherung vorgelegt werden kann,

Bewertung

welchen Wert hat mein EDV-System, meine Software oder meine Webseiten, welchen Wert hat ein Datenverlust, wie hoch ist der Rekonstruktionsaufwand, zur Beantwortung all dieser Fragen ist ein Wertgutachten notwendig,

Gericht

wenn im Vorfeld keine Einigung angestrebt oder ermöglicht werden kann, bleibt nur noch der Weg in das Gerichtsgebäude und dann das vom Richter angeordnete Gerichtsgutachten, welches auch nach forensischen Mitteln erstellt werden kann, wenn hierfür die Notwendigkeit besteht,

Partei

außergerichtliche Gutachten werden auch als Parteiengutachten bezeichnet, dieses kann dem Gericht als Sachverständigenbeweis vorgelegt werden.

Privat

ein Privatgutachten ist ebenfalls ein Parteiengutachten, jedoch mit dem Zweck, sich im Vorfeld (vorprozessual) Einschätzungen für den gerichtlichen Ausgang zu verschaffen.

Mediation

ein Mittel, ein Gerichtsverfahren zu verhindern versuchen, wenn sich die streitenden Parteien zwar gegenseitig beschuldigen, aber sich dennoch auf einen Mediator einigen können, der in der Lage sein sollte, als Ergebnis einen Schiedsspruch heraus zu arbeiten,

Fertigstellung

eine Bescheinigung für die Abnahme eines Werkes zur Beschleunigung fälliger Zahlungen, durch entweder Mängelfreiheit oder protokollierter Mängel,

2. Meinung

eine Absicherung, Korrektur oder sogar Verwerfung bereits erstellter Angebote, Projektierung, Ausarbeitung kann im Vorfeld Überraschungen vermeiden und möglicherweise viel Geld sparen helfen. 

 

Die Honorarfrage wird in dem Erstattungsvertrag zwischen dem Auftraggeber/Gericht und dem Sachverständigen geklärt. Für die weitere klärende Zusammenarbeit liegen ebenfalls die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s) für die Erstattung von Gutachten, bzw. Dienstleistungen zugrunde. Darüber hinaus freue ich mich über eine Kontaktaufnahme von Ihnen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright:
    Dr. Thiele IT-Beratung
    64354 Reinheim
    Darmstädter Straße 53
    Tel.: 06162 1052
    Fax: 06162 1055